Vorbereitung im schönsten Land der Welt

Ein Pfarrsaal voller junger Leute? Ist das eine neue Veranstaltung der Pfarrjugend? Ein Bunter Abend 2.0? Oder schon die erste Weihnachtsfeier?

Nein, am 1. Dezember fanden sich über 100 Jugendliche und junge Erwachsene im schönsten Land der Welt ein, um sich auf den Weltjugendtag 2019 in Panama vorzubereiten. Neben allerlei Infos zum Land Panama selber, gab es auch hilfreiche Tipps für den Alltag. Neben heller Kleidung (Oh nein, 30° C, wie schlimm! Da würden wir doch lieber im kalten Winter von Deutschland bleiben – Obacht, Ironie) wurde vor allem auf Mückenspray hingewiesen. Ein Sketch mit dem Tiger und Bär aus dem bekannten Film „Oh wie schön ist Panama“ wies auf wichtige Dinge hin, die man besser zu Hause lassen sollte, u.a. Gummistiefel mit Stahlkappen und auch auf den 10 Liter Kanister Weihwasser kann getrost verzichtet werden. Gerahmt wurde der Tag durch eine Lobpreiszeit, die Heilige Messe und eine Anbetung in unserer schönen Herz Jesu Kirche. Neben der geistlichen Nahrung war mit Pizza und Kuchen auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der einzige Wehmutstropfen war, dass ein freilaufender Löwe aus Rache das Schild des Albertzimmers verwüstet hat. Doch es wurden schon die ersten Pläne zum Gegenschlag geschmiedet, um diese wüste Aktion auszugleichen.

So können wir alles in allem sagen, dass dieser Tag eine rundum gelungene Einstimmung für unsere Reise war und die Vorfreude noch gesteigert hat. Wie man öfters am Tag von verschiedenen Leuten hörte: „Es wird mega!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s