Ein letztes Mal Papa Francesco

Nach einer kurzen Nacht, die spontan durch eine Trommelgruppe untermalt wurde, hieß es erneut der Sonne trotzen und auf Papst Franziskus warten. Die Abschlussmesse mit ihm war wieder ein absolutes Highlight. Das Flaggenmeer auf dem langgezogenen Feld war beeindruckend.

Papa Francesco bestärkte uns in seiner Predigt im Hier und Jetzt zu leben, nicht in der Vergangenheit oder Zukunft. Denn jetzt und hier ist der Herr Jesus Christus unter uns. Durch ihn dürfen wir in das Jetzt Gottes eintreten. Einen kurzen Blick in die Zukunft gab es dennoch, als verkündet wurde, dass der nächste internationale Weltjugendtag in Portugal stattfinden wird. Ein letztes Mal fuhr der Papst im Papamobil durch die Menschenmenge und wurde lautstark mit diversen Gesängen gefeiert.

Daran nahmen wir uns auf dem langen Fußmarsch zurück zur Metro ein Beispiel und heiterten die etwas müde Stimmung auf. Zum Kassenschlager wurde hier erneut der Hit „Einfach sinnlos klatschen“, der in diverse andere Strophen umformuliert wurde, z.B. “ Einfach Jesus lieben“. Die Menschen an den Straßen sorgten durch ihre Gartenschläuche für eine gern gesehene Abkühlung.

Am Abend fand ein „Bunter Abend“ statt, um uns Kurzfahrer zu verabschieden (der Johannes bleibt aus unserer Delegation noch eine Woche länger; für ihn geht es auf die San Blas Inseln). Neben einem Sketch und typisch panamaischen Tänzen gab es ein sehr gutes Lied, dass extra auf unsere Weltjugendtagsfahrt umgedichtet wurde. Für das leibliche Wohl wurde mit Pizza gesorgt. Den restlichen Abend verbrachte man in Kleingruppen. So ging es für uns in die Altstadt, um das ein oder andere Getränk auf einer sogenannten Rooftop-Bar mit Blick auf die Skyline Panama Citys zu genießen. Dort schlossen wir mit mexikanischen Pilgern eine Freundschaft und verbrachten den Abend mit gemeinsamen Singen und Tanzen.

Wahnsinn wie schnell doch die Zeit verging. Zu bald heißt es Abschied nehmen und zurück ins kalte Deutschland. Aber wie Papa Francesco es gesagt hat, leben wir im Hier und Jetzt und genießen den Augenblick! Viva el Papa!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s